Dienstag, 21. November 2017

Pfingstfahrradtour 2014

Am 09.06.2014 fand unsere diesjährige Pfingstfahrradtour statt.

Diese sah wettertechnisch bis um ca. 8.30 Uhr eher nach einer Bootstour aus,

da es blitzte und stark regnete.

Doch pünktlich, kurz vor dem Treffen um 10.00 Uhr, riss der Himmel auf und die Sonne prallte stark herab.

Aber es wäre keine normale Radtour, wenn sich in letzter Minute nicht noch jemand mit Plattfuß melden würde. Kein Problem für gute Organisation, Flickzeug war vorhanden. Also Reifen ausbauen – flicken – einbauen – aufpumpen und los kann es gehen. Doch dann kam alles ganz anders, ein lauter Knall und alle Mühen waren umsonst. Ein trauriges Gesicht, aber dieser Knall sollte unser Startschuss sein.  Danke Andreas

Nun treten also 21 Personen, davon 7 Feuerfüchse, Geschwister, Eltern, Betreuer und Ortsbrandmeister in die Pedale.

Nach diversen Feldern und Wiesen, jagten die Kinder keine Hasen sondern sich selbst.

Die erste Rast nach einer halben Stunde Fahrt kam den Kindern genau recht. Sie hatten viel Durst. Als alle etwas zur Ruhe kamen, beobachteten Sie eine kleine Maus. Sie hatten so viel Spaß, an der kleinen Maus, dass es mir sogar schon etwas leid tat, sie zur Weiterfahrt zu animieren.

Und weiter ging es Richtung Wald, über Stock und Stein zum zweiten Stopp. Dort empfingen uns wiederum unsere beiden „Waldgeister „ Olli und Gurke mit Getränken und gesunden Leckereien.

Unsere 20 km lange Fahrradtour, nahm nach 2.45 Stunden ein gutes Ende. Alle 21 Teilnehmer kamen ohne Blessuren im Gerätehaus an. Dort erwartete uns ein leckeres Mit-Bring-Buffet. Danke nochmals an die Eltern, für das leckere Essen und das Interesse dabei zu sein.

Nach dem Essen übergab der Ortsbrandmeister, Thorsten Greve, die Kinderflammen 1 bis 4.

Überraschung nicht genug, jedes Kind bekam ein Basecap mit dem Kinderfeuerwehrlogo dem „Feuerfuchs“ überreicht. Dieses ermöglichte uns die Praxis Dr. med. Sauer aus Sievershausen.

Ein rechtherzlichen Dank an die Firma Pelox, die uns ab heute ermöglicht immer einen kühlen Kopf zu bewahren, denn Sie ließ einen langen Traum Wirklichkeit werden. Mit dem Sponsoring einer Eis Slush Maschine.

                                  Vielen, vielen Dank!!!!

 

An solch einem gelungen Tag, freut man sich schon auf die nächste Veranstaltung der Kinderfeuerwehr „Feuerfüchse“!!!! 

 

   

Drucken E-Mail

Pfingstfahrradtour 2013

Am Pfingstmontag ist die Kinderfeuerwehr Sievershausen bei leider nicht so schönem Wetter zu ihrer ersten Fahrradtour gestartet.

Nachdem sich die sechs Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern sowie den Betreuern am Feuerwehrhaus getroffen haben, sind wir unserem ersten Zwischenziel entgegengefahren: dem Gustav-Vollmarplatz am Waldsee in Hämelerwald. Dort machten wir erstmal eine kleine Verschnaufpause und die Kinder konnten nochmal ordentlich im Wald spielen.

Nach beenden der Pause, konnten wir uns weiter auf dem Weg zur „Sossmarer Jägerhütte“ machen, während unser MTW hinterher fuhr und kleine Snacks aufbaute.

Als dritter und auf Grund der Wetterlage vorletzter Punkt der diesjährigen Fahrradtour diente der Parkplatz am Bahnhof Hämelerwald in der Heinrich-Kobbe-Straße. Daraufhin fuhren wir in einem Bogen wieder zurück zum beheizten Feuerwehrhaus wo ein Kalt/Warmes Buffet und Getränke auf uns warteten. Nach dem Buffet wurden die Kinder noch überrascht, da Ortsbrandmeister Thorsten Greve, zusammen mit Kinderfeuerwehrwart Simon Schwedtke und Stellvertreterin Nadine Graß, an die sechs anwesenden Kinderfeuerwehrmitgliedern die Kinderflämmchen Stufe 1 überreichen konnte, nachdem am 11. März achtzehn Kinder die Prüfung mit Bravur bestanden haben.

Um das Kinderflämmchen der Stufe 1 zu erhalten mussten die Kinder unter anderem die „5-W-Fragen“ kennen als auch ihr Sicherheitswissen beim sicheren Anzünden einer Kerze beweisen.

Wir gratulieren allen Kindern, die das Kinderflämmchen bestanden haben.

Drucken E-Mail