Pfingstfahrradtour 2013

Am Pfingstmontag ist die Kinderfeuerwehr Sievershausen bei leider nicht so schönem Wetter zu ihrer ersten Fahrradtour gestartet.

Nachdem sich die sechs Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern sowie den Betreuern am Feuerwehrhaus getroffen haben, sind wir unserem ersten Zwischenziel entgegengefahren: dem Gustav-Vollmarplatz am Waldsee in Hämelerwald. Dort machten wir erstmal eine kleine Verschnaufpause und die Kinder konnten nochmal ordentlich im Wald spielen.

Nach beenden der Pause, konnten wir uns weiter auf dem Weg zur „Sossmarer Jägerhütte“ machen, während unser MTW hinterher fuhr und kleine Snacks aufbaute.

Als dritter und auf Grund der Wetterlage vorletzter Punkt der diesjährigen Fahrradtour diente der Parkplatz am Bahnhof Hämelerwald in der Heinrich-Kobbe-Straße. Daraufhin fuhren wir in einem Bogen wieder zurück zum beheizten Feuerwehrhaus wo ein Kalt/Warmes Buffet und Getränke auf uns warteten. Nach dem Buffet wurden die Kinder noch überrascht, da Ortsbrandmeister Thorsten Greve, zusammen mit Kinderfeuerwehrwart Simon Schwedtke und Stellvertreterin Nadine Graß, an die sechs anwesenden Kinderfeuerwehrmitgliedern die Kinderflämmchen Stufe 1 überreichen konnte, nachdem am 11. März achtzehn Kinder die Prüfung mit Bravur bestanden haben.

Um das Kinderflämmchen der Stufe 1 zu erhalten mussten die Kinder unter anderem die „5-W-Fragen“ kennen als auch ihr Sicherheitswissen beim sicheren Anzünden einer Kerze beweisen.

Wir gratulieren allen Kindern, die das Kinderflämmchen bestanden haben.