Funk-Theorie

Beim Dienst vom 22.04. wurde die Jugendfeuerwehr im Bereich Funk weitergebildet. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die in allen Fahrzeugen vorkommenden FMS-Hörer und die Grundlagen gelegt. Mittels FMS-Hörer kann der Fahrzeugstatus an die Leitstelle übermittelt werden, wie zum Beispiel die Ankunft an der Einsatzstelle. Dies dient dazu, den Funkverkehr zu entlasten und unkomplizierter zu machen.